Zum Inhalt springen Zur Navigation sprningen Zum Fußbereich und Kontakt springen

Referenzen

Seit mittlerweile mehr als 30 Jahren ist die KVS im Raum Dresden, Sachsen und deutschlandweit für ihre Kunden tätig.

Alljährlich bauen wir den berühmten Dresdner Striezelmarkt mit auf und dürfen hier auch den Christbaum stellen. Der Goldene Reiter und die Fama, der goldene Engel, der die gläserne Kuppel der Zitronenpresse der HfbK krönt, sowie die Figuren der Dresdner Semperoper schwebten bereits dank unserer Krantechnik über Dresdens Dächer hinweg. Kirchen erhalten eine neue Haube, Schiffe werden aus und in die Elbe gehoben, Riesenräder zum Jahrmarkt aufgebaut und sogar der defekte Motor einer russischen Tupolew konnte problemlos aus der Maschine am Flughafen demontiert und in eine Dresdner Werkstatt transportiert werden. Durch unsere City-Krantechnik sind wir zudem vielseitig im Gleisbau in der Stadt Dresden und bei der Deutschen Bahn im Einsatz.

Wir freuen uns über neue spannende Projekte. Bis dahin schwelgen wir gern in Erinnerung vergangener erfolgreicher Umsetzungen:

Maschinenverrollung

Einbringung zweier Metallverarbeitungs-Maschinen

Im März 2021 transportierte unser Team zwei Metallverarbeitungsmaschinen an seinen neuen Arbeitsplatz. Um die jeweils 7t und 8,5t schweren Maschinen an seinen Platz zu befördern war zur Entladung unser ATK 80 und zum Transport der Verollmaterialien unser LDK2 sowie unser Fachpersonal im Einsatz.

LKW mit Sattelauflieger

Transport des mobilen Impfzentrums in Bannewitz

Im Februar 2021 positionierte unser Sattelzug das neue mobile Impfzentrum des DRK vor dem Bannewitzer Bürgerhaus. An dem Wochenende nach der Aufstellung sollen sich hier Menschen gegen das Corona-Virus impfen lassen können (SZ-Artikel vom 17.02.2021).

ATK 35, ATK 80, Semitieflader

Transport und Aufstellung der Dresdner Striezelfichte

Der 120 Jahre alte Baum wurde Ende Oktober 2020 aus der Dresdner Heide quer durch Dresden transportiert und fand wie jedes Jahr ihren Platz auf dem Dresdner Neumarkt. Im "Corona-Jahr", ohne unseren Weihnachtsmarkt, war dieser schöne Baum ein besonderer Trost und es uns eine Ehre auch dieses Jahr wieder die Projektorganisation übernehmen zu dürfen.

ATK 220

Fliegender Elefant im Dresdner Zoo

Im November 2020 waren wir bei der Umsiedelung eines neuen Elefantenbullen im Dresdner Zoo beteiligt. Die Transportkiste in der sich "Tonga" befand, wurde durch unseren ATK 220 in die Anlage gehoben.

ATK 55, ATK 60

Verladung einer Kunstfigur

Im März 2020 haben unsere beiden Kräne diese geschwungene Kunstfigur verladen, welche sich im Anschluss auf die Reise nach Brüssel gemacht hat.

Semitieflader, ATK 80, ATK 35

Stellung der Dresdner Striezelmarktfichte

Auch im Oktober 2019 durften wir wieder den Dresdner Weihnachtsbaum auf dem Altmarkt stellen. Der knapp 25m hohe und 70 Jahre alte Baum wurde sicher aus dem Wald bei Schönfeld quer durch Dresdnen zum Altmarkt transportiert und unter den Augen der alljährlichen Schaulustigen aufgestellt.